Dr. Olliver Tillmann Krüger

Hallo ihr Lieben,

 

wir leben in spannenden Zeiten! Das habe ich zwar vor einem Jahr auch schon geglaubt – trotzdem habe ich nicht mit dem gerechnet, was unsere kleine Kirche und auch mich persönlich in diesen Monaten erwartete. In dieser Woche haben die Anskar-Pastoren meine Berufung zum neuen Gesamtleiter der AKD bestätigt. Eine neue Herausforderung, die ich gerne annehme; um so mehr, als wir gerade in den letzten Monaten erlebt haben, wie wir als Leitungsteam zusammengewachsen sind und Hand in Hand arbeiten können. Das macht Mut!
Aber da ist auch Ehrfurcht. Ich steige in große Schuhe – der Abschied von Wolfram vor wenigen Wochen hat mir das noch deutlicher vor Augen gestellt. Das führt mich tiefer in die Abhängigkeit von unserem Herrn – kein schlechter Ort!
Uns ist auch klar geworden: Die Zeit des Leitertyps „einsamer Wolf“ ist vorbei. Die Anskar-Kirche lebt – menschlich gesprochen – von Hunderten von großartigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in unseren Gemeinden Woche für Woche ihr Bestes für Jesus und ihren Nächsten geben. Auf allen Leitungsebenen inklusive der AKD-Leitung bewegt uns die Frage, wie wir unsere Teams noch stärker am Modell des „fünffältigen Dienstes“ ausrichten können – da freue ich mich auf starke Impulse von Stefan Vatter auf der Anskar-Konferenz. Und von Dave Ferguson („Exponential“) haben wir gelernt: Geistliche Leiterinnen und Leiter sind nicht dann stark, wenn sie der „Hero“ sind. Unsere Berufung ist viel mehr, „Hero-Maker“ zu sein – Helden-Macher. Darum wollen wir massiv in die nächste Leiter-Generation investieren – zum Beispiel bei unseren BLESS-Treffen.
Wir leben in spannenden Zeiten! Was für ein Vorrecht, in solchen Zeiten mit Jesus unterwegs zu sein. Und mit euch. Bitte betet für uns!

 

Euer

Anskar-Konferenz 2017

von hamburg nach braunschweig – abschied von tillmann krüger und seiner familie

Am 27. Januar wurde Tillmann Krüger, lange Jahre Leitender Pastor der Anskar-Kirche Hamburg-Mitte, mit einem Gottesdienst und einer anschließenden Feier von der Gemeinde verabschiedet. Gabriela Koepsell, als Leitende Pastorin die Nachfolgerin von Tillmann, gibt die Eindrücke von diesem Gottesdienst mit folgenden Worten wieder: „Das war ein wunderschöner bewegender Abschiedsgottesdienst, in dem sowohl der Dank als auch der Abschiedsschmerz von Tillmann und der ganzen Familie Krüger Raum hatten.“ Wie viele von euch wissen, wechselt Tillmann zum 1. April an die baptistische Friedenskirche in Braunschweig. Besonders anrührend bei seinem Abschied war, dass auch Michael Bendorf, Leitender Pastor der Friedenskirche, anwesend war und inspirierende Worte für die Hamburger Gemeinde fand.

neue kirchenleitung der akd

Der Wechsel von Tillmann zieht auch einen Wechsel an der Spitze der Kirchenleitung nach sich, denn seit 2013 ist Tillmann auch Gesamtleiter der Anskar-Kirche Deutschland. Nun ist die neue Kirchenleitung berufen worden: Neuer Gesamtleiter der Anskar-Kirche Deutschland (AKD) wird Alexander Hirsch (43), Pastor der Anskar-Kirche Marburg. Zu seiner Stellvertreterin berief die Kirchenleitung der AKD Sabine Bockel (60), Pastorin der Anskar-Kirche Wetzlar. Sie bilden die Spitze der zurzeit vierköpfigen Kirchenleitung. Ihre Ernennung wurde am 21. Februar 2019 von der Vollversammlung der Anskar-Pastoren bestätigt. Der Kirchenleitung der AKD gehören außerdem Pastor Christoph Bergfeld (Wetzlar) und Pastor Olaf Neumann (Pottenstein) an.

Alexander studierte Theologie an der Freien Theologischen Akademie Gießen und übernahm Ende 2001 die Leitung des Gemeinde-Gründungsprojekts, aus dem die Anskar-Kirche Marburg hervorging. Seit 2007 ist er Mitglied der Kirchenleitung und Geschäftsführer der Anskar-Kirche Deutschland. Er ist verheiratet und Vater von drei Söhnen.

Sabine ist seit dem Jahr 2000 Pastorin in der Anskar-Kirche Wetzlar, seit 2007 ist sie Mitglied der Kirchenleitung. Sie studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Theologie mit Schwerpunkt Kirchengeschichte und hat mehrere Jahre im christlichen Medienbereich gearbeitet.
Im Rahmen der Anskar-Konferenz 2019 in Wetzlar wird Tillmann am 7. April aus seinem Amt scheiden und Alexander und Sabine in ihre neue Aufgabe einführen.

Die Anskar-Konfernz rückt näher!

5.-7. April 2019 – Finden. Fördern. Freisetzen.

Der Bauplan für geistliches Wachstum

Mit Stefan Vatter 

Gerade in Zeiten der Veränderung kann es enorm hilfreich sein, einen tieferen Blick auf das zu werfen, was das Neue Testament über das Wachstum von einzelnen und von ganzen Gemeinden sagt.
Wie geht das? Wie sieht Gottes „Bauplan“ dazu aus? Was haben die apostolische Gabe und der „fünffältige Dienst“ damit zu tun? Stefan Vatter wird uns inspirieren, die Dynamik des Findens, Förderns und Freisetzens zu verstehen – und zu leben.

Stefan Vatter war zwanzig Jahre Hauptpastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Kempten, ist Berater, Coach, Autor und Konferenzsprecher.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.anskar-konferenz.de

dranbleiben – akd-gebetswoche nach der anskar-konferenz

Von der Anskar-Konferenz erwarten wir starke Impulse, die in unsere Kirche und in Gemeinden hineinsprechen. An diesen Impulsen möchten wir dranbleiben – und deshalb zu einer Gebetswoche aufrufen, die sich direkt an die Konferenz anschließt: Von Montag, den 8. April, bis zum Sonntag, den 14. April (Palmsonntag), möchten wir jeden Tag Gebetsimpulse weitergeben, die das aufnehmen, was in der Konferenz angestoßen wurde. Wir freuen uns, wenn möglichst viele von euch mitbeten (vielleicht zehn Minuten am Tag). Und wenn ihr in der Woche zu einem Gebetstreffen zusammenkommt, nehmt doch bitte diese Anliegen mit auf! Wir werden an alle, die den Newsletter bekommen, auch diese Gebets-News versenden. Seid ihr als Beter dabei?

einladung zum bless-forum – für dich und deine berufung

Neben dem BLESS-Wochenende Ende Mai im kleineren Kreis (siehe aktion: 100x25) laden wir am 2. März im größeren Rahmen zum ersten BLESS-Forum ein. Wir treffen uns von 10-16.30 Uhr in der Anskar-Kirche Wetzlar, um uns gegenseitig zu ermutigen, unsere Geschichten zu hören, Pläne zu schmieden und einander zu segnen.
Eingeladen ist jeder zwischen 20 und 35, der in seiner Generation geistlich etwas bewegen will. Wir bitten um eine kurze Anmeldung an Alexander Hirsch, ahirsch@anskar.de.

aktion: 100x25

Mitten in großen Veränderungen wissen wir als Anskar-Kirche Deutschland um unseren Auftrag und gehen weiter konkrete Schritte! Natürlich kostet das Geld. Deshalb suchen wir 100 Spender, die bereit sind, 25 Euro im Monat an die AKD zu spenden. Derzeit sind 27 Unterstützer dabei. Wer macht noch mit?

Unsere Bankverbindung:
Anskar-Kirche Deutschland  e.V.   Volksbank Mittelhessen
IBAN  DE 45 5139 0000 0067 8690 01    BIC VBMHDE5F

Neben der regelmäßigen Unterstützung suchen wir auch Partner für punktuelle Projekte, die alle unter dem Motto stehen „BLESS“ – „Segnen“:

  • „BLESS ist der Ort, an dem wir junge Leiter zusammenbringen, um Gottes Feuer in ihnen zu entfachen und sie auf dem Weg zu ihrer persönlichen Berufung zu ermutigen.“ Dafür fand im letzten Jahr das erste BLESS-Wochenende im Kloster Hünfeld (bei Fulda) statt. Im Mai 2019 möchten wir wieder junge Leiterinnen und Leiter zusammenbringen, sie ermutigen, sie segnen, damit sie ein Segen sein können. Wir wollen ihnen einen Rahmen bieten, Beziehungen bauen und sich zu vernetzen für das Reich Gottes. Dafür benötigen wir finanzielle Unterstützung!
  • Ebenfalls unter dem Titel BLESS wird zur Anskar-Konferenz 2019 die zweite Ausgabe des Magazins der Anskar-Kirche erscheinen. Darin vermitteln wir Vision und geistliche Lehre und berichten, was Gott in unseren Gemeinden und darüber hinaus tut. Auch dafür freuen wir uns über Hilfe!
  • Und dann gibt es noch nach BLESS-Forum:

Termine

  • 2. März 2019 BLESS-Forum für junge Leiter in Wetzlar
  • 5.–7. April 2019 Anskar-Konferenz mit Stefan Vatter in Wetzlar und Einsegnung der neuen Kirchenleitung
  • 8.–9. Mai 2019 AKD-Pastorentreffen in Offenbach
  • 24.–25. Mai 2019 BLESS-Wochenende in Hünfeld
  • 1.–6. Juni 2019 Kelch-Freizeit auf Langeoog Mehr Infos
  • 11.–13. Juni 2019 AKD-Pastorentreffen in Hamburg-Mitte
  • 20.-23. August 2019 AKD-Pastorenklausur in Bad Endbach-Hartenrod
  • 24. August 2019 AKD-Visionstag in Bad Endbach-Hartenrod
  • 6.–7. November 2019 AKD-Pastorentreffen in Nürnberg
  • 22.–24. Januar 20220 AKD-Kirchenleitungsklausur in Bad Endbach-Hartenrod
  • 20.–22. März 2020 Anskar-Konferenz mit Rainer Harter in Hamburg