Über uns | Was uns bewegt

Die Bibel als Gottes Wort lieben

Gottes Wort ist Wahrheit. Und die Wahrheit macht frei. Wir lieben Gottes Wort und seine Auswirkungen auf unser Leben. Durch vertiefte biblische Lehre wollen wir Orientierung geben. Und so dazu beitragen, dass Menschen zu einem Leben aus der Wahrheit befähigt werden.

Dem Heiligen Geist folgen

Wir bleiben nicht bei dem stehen, was wir bisher vom Heiligen Geist empfangen haben. Wo er bisherige Erfahrungen überschreitet, prüfen wir das Erlebte anhand der Bibel. Denn wir wollen dem Geist auch da folgen, wo er überraschend und herausfordernd handelt.

Das Leben „in Christus“ entfalten

Wer an Christus glaubt, lebt in einer neuen geistlichen Realität: Er ist „in Christus“ und Christus lebt „in ihm“. Uns fasziniert diese Wahrheit. Wir wollen darin wachsen, alle Facetten dieser neuen Identiät „in Christus“ zu entdecken, zu entfalten und auszuleben.

Erweckung leben und erleben

Die Sehnsucht nach einem geistlichen Aufbruch hat uns von Anfang an geprägt. Auch heute bewegt sie uns. Durch Glauben, Gebet und die Hingabe in unserem persönlichen Leben setzen wir uns für diesen geistlichen Aufbruch ein – für Erweckung in unserem Land.

Gemeinden gründen

Die Anskar-Kirche versteht sich auch als Gemeindegründungs-Bewegung. Neue Gemeinden öffnen neue Räume für die Begegnung mit Gott. Um möglichst viele Menschen mit dem Evangelium zu erreichen, setzen wir uns ein für die Gründung von neuen Gemeinden.

Gottes Reich ausbreiten

Wo Gott zum Zuge kommt, verändert sich alles zum Guten. Wir wollen von der Kultur seines Reiches durchdrungen sein und sie in diese Welt tragen. Sie wird spürbar durch Gottes Gegenwart, durch Taten der Liebe, durch Bekehrungen, durch Zeichen und Wunder, durch Befreiung und Heilung.

Generationsübergreifend handeln

Gott braucht das Potential der jungen Leute. Wir wollen ein Klima der Freisetzung fördern, damit eine neue Generation offene Türen findet, ihre Berufung zu leben. Sie soll befähigt werden, das Evangeliums in eine Welt zu tragen, die sich rapide verändert.

Einheit suchen

Wir wollen Einheit und Vernetzung mit Christen in anderen Kirchen, Gemeinden und Bewegungen fördern. Denn wir sind überzeugt, dass wir die gegenseitige Inspiration und Wertschätzung brauchen, um den Auftrag zu erfüllen, den Jesus uns gemeinsam gegeben hat.

Vernetzung leben

Örtlich sind wir in der Evangelischen Allianz engagiert. In Hamburg und Hessen-Rheinhessen ist die Anskar-Kirche Gastmitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK). Auf nationaler Ebene sind wir Mitglied der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF).

Aktuelles

anskar aktuell – newsletter der anskar-kirche april 2017

Hallo ihr Lieben, kurz vor Ostern erhaltet ihr unseren aktuellen Newsletter! Ich bin dankbar für eine sehr inspirierende Anskar-Konferenz in Wetzlar. Als Kirchenleitung haben wir dafür gebetet, dass das Feuer der Reformation unser Land (und unseren Kontinent) ganz neu...

mehr lesen

Heike Bodecker verstorben

Am 19. Januar 2017 ist Pastorin Heike Bodecker nach schwerer Krankheit verstorben. Ihr Bruder und gute Freunde waren bei ihr. Wir sind sehr traurig, aber wissen sie in Jesu Hand. Schon vor der Gründung der Anskar-Kirche war Heike im Rahmen der Geistlichen...

mehr lesen

Anskar-Konferenz 2016 „Leben in Christus“

Leben in Christus – was heißt das? Wie kann das im Alltag gelebt werden? Wie können wir daran festhalten, wenn wir durch Krisenzeiten gehen? Und: Warum ist das überhaupt so wichtig – und eine Quelle der Freude?

mehr lesen